Zäune auf Rechnung kaufen

Rechnung ist in Deutschland nach wie vor die beliebteste Zahlungsart bei Kunden. Entsprechend bevorzugen es Kunden auch, Zäune auf Rechnung zu kaufen, selbst wenn andere Zahlungsarten an Bedeutung zunehmen. Daher bieten wir unseren Kunden selbstverständlich an, den neuen Gartenzaun per Rechnung zu bezahlen. Wir der Zaunkauf auf Rechnung funktioniert, wird im Folgenden erläutert.

Vorteile, wenn man den Zaun auf Rechnung kauft

Gegenüber anderen Zahlungsarten wird der Rechnungskauf von vielen Kunden als vorteilhaft angesehen, weil man das Geld erst überweisen muss, wenn die Ware bereits geliefert wurde. So hat man beim Kauf weniger Risiko als bei anderen Zahlungsarten. Gleichwohl bieten auch andere Zahlungsarten wie Paypal, Ratenkauf, Amazon Pay etc. viele Vorteile wie einen Käuferschutz, so dass dieser Vorteil nur eingeschränkt gültig ist.

Im Kassenprozess Rechnung als Zahlungsart auswählen

Um den Zaun auf Rechnung zu kaufen, müssen Sie als Zahlungsart „Rechnung“ wählen. Dabei sollte man beachten, dass es nicht für alle Kunden es möglich ist, einen Zaun auf Rechnung zu kaufen. Für diese Kunden bieten wir dann aber eine Reihe anderer Zahlungsmöglichkeiten an, aus denen Sie wählen können.

Das müssen Sie beachten, wenn ein Zaun auf Rechnung gekauft werden soll

Vor dem eigentlichen Kauf des Zauns müssen einige Dinge beachtet werden, damit ein Rechnungskauf möglich ist. Diese Faktoren betreffen die Bonität, die Rechnungssumme, die Herkunft des Kunden und den Status (ob gewerblich oder privat).

Positive Bonität vorausgesetzt für den Kauf auf Rechnung

Um Ihnen den Kauf auf Rechnung anbieten zu können, prüft unser Partner Paymorrow die Bonität. Erst nach positiver Bonitätsprüfung wird die Zahlung per Rechnung ermöglicht. Im seltenen Fall einer negativen Entscheidung seitens Paymorrow können wir Ihnen eine große Auswahl weiterer Zahlungsmöglichkeiten anbieten, den Zaun auf Rechnung zu kaufen dann aber leider nicht mehr.

Maximale Rechnungssumme 1500€

Die maximale Summe, die per Rechnung bezahlt werden kann, beträgt 1500€. Liegt der Warenkorb, also bspw. der gewählte Zaun,  inkl. Versand und nach Abzug aller Rabatte über 1500€, wird Rechnung als Zahlungsart nicht mehr angeboten. Liegt der Preis des Zauns unter 1500€, ist ein Rechnungskauf prinzipiell möglich.

Nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nicht nur Kunden aus Deutschland können ihren neuen Gartenzaun bei uns auf Rechnung kaufen, auch Kunden aus der Schweiz und Österreich bieten wir die Zahlungsart Rechnung an. Für alle Kunden gilt, dass die Rechnungsadresse und Lieferadresse für den Zaun identisch sein müssen, um Betrug vorzubeugen und Falschbestellungen auf Rechnung zu verhindern.

Auch für gewerbliche Kunden

Während in vielen Online-Shops es nur Privatkunden angeboten wird, Zäune auf Rechnung zu kaufen, bieten wir diese ebenso gewerblichen Kunden an, einen Zaun auf Rechnung zu kaufen. Hier gelten die gleichen Konditionen wie für Privatkunden: Die Rechnungssumme darf 1500€ nicht übersteigen, sowie dass Rechnungs- und Lieferadresse identisch sein müssen. Gewerbliche Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können den neuen Doppelstabmattenzaun auf Rechnung bestellen.

Bezahlung der Rechnung

Nach der Bestellung und Auslieferung kann die Rechnung dann bequem bezahlt werden. Kunden erhalten die Rechnung von unserem Partner Paymorrow, der sich um die Abwicklung kümmert, wenn ein Zaun auf Rechnung gekauft wird.

Zuletzt angesehen